Mittelalterliches Fest auf Schloss Grandson

Am 12./13. August findet auf dem prächtigen Schloss Grandson erneut das bereits bekannte und viel besuchte mittelalterliche Fest statt, wo Kinder, Jugendliche und Erwachsene für kurze Zeit die Epoche des Rittertums erleben können. Wie jedes Jahr werden die Besucher in den Gärten, auf den Terrassen und in den beachtenswerten Räumen erwartet.

Lebhafte Unterhaltung für jedermann

Im kostenlos zur Verfügung gestellten Kostüm, und dank einem reichhaltigen Programm - Musiker, Jongleure, Tänzer und Handwerker – erlebt der Besucher das mittelalterliche Treiben, begleitet von einer zeithistorischen Truppe.

Die Kinder dürfen sich besonders freuen! Für sie sind zahlreiche Unterhaltungen vorgesehen (auch für die Jungen): sie können sich an Spielen beteiligen wie zum Beispiel Einführung in den Tanz und ins Fechten... Jedermann kann sich im Schreiben mit dem Federkiel, oder beim Steinhauer üben. Der Geruch des am Spiess gebratenen Hirschfleisches, die Würze des handwerklich gebrauten Bieres, begleitet vom Lärm der auf sich treffenden Rüstungen und Waffen und die Klänge mittelalterlicher Instrumente werden alle Ihre Sinne anregen!

Ein gut eingeführtes Fest

Das mittelalterliche Fest des Schlosses Grandson erfreut sich Jahr für Jahr grossen Anklangs: dies nicht zuletzt dank der hervorragenden Organisation durch den Verein der Freunde des Schlosses Grandson und seiner 120 Mitglieder, die sich zur grössten Freude der Besucher, freiwillig und unermüdlich verausgaben!

Neu kommt hinzu

Im stetigen Bestreben mit etwas Neuem aufzuwarten, wird dieses Jahr eine mittelalterliche Schmiede vorgestellt.

Neu hinzugekommene Künstler ergänzen zudem das reichhaltige Unterhaltungsprogramm: Stelzenläufer, Jongleure, Musiker und Künstler geben dem Publikum ausführlich Auskunft über ihr Können.

Das mittelalterliche Fest ist nicht nur unterhaltsam und didaktisch, es ist auch instruktiv und bemüht sich, die Zeit der Herren von Grandson so naturgetreu wie möglich zu vermitteln. Eine herzliche und wirklichkeitsnahe Atmosphäre, zum unbedingten (Wieder)erleben mit Freunden und Kindern empfohlen!

Oeffnungszeiten:
Samstag 12. August 2017 von 14h00 bis 23h00
Sonntag 13. August 2017 von 10h00 bis 17h00

Organisation:
Association des Amis du Château de Grandson, M. Etienne Borel, Président

Auskunft:
Fondation du Château de Grandson, Place du Château, 1422 Grandson
Mme Sylvie Gellein, Directrice-intendante, Tel. 024/445 29 26
E-mail: contact@chateau-grandson.ch